fbpx

Wir stellen die Zahnmedizin und unseren Praxisalltag im Fachzahnarztzentrum MKG PLUS vor

Die Zahnmedizin beschäftigt sich mit der Vorbeugung, der Erkennung und der Therapie von Erkrankungen, Verletzungen und Fehlbildungen im Bereich der Zähne, des Mundes und des Kiefers. Der Beruf des Zahnarztes umfasst also weit mehr, als nur nach der Gesundheit des einzelnen Zahnes zu schauen. Über das Grundstudium hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich weiter zu spezialisieren und fortzubilden. So ist es möglich, eine Weiterbildung in Form eines Facharztes, eines Masterstudienganges oder eines Curriculums anzuschließen. Facharzttitel kann man in Deutschland im Bereich der Kieferorthopädie, der Oralchirurgie, der Parodontologie oder des öffentlichen Gesundheitswesens erlangen. Die Weiterbildung zum Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen erfordert neben dem Zahnmedizin-studium und der fünfjährigen Facharztweiterbildung zusätzlich ein Studium der Humanmedizin.

Das weite Tätigkeitsfeld der Zahnmedizin gliedert sich in verschiedene Teilbereiche, wobei die einzelnen Bereiche nicht immer klar voneinander abgrenzbar und vielfach die Übergänge fließend sind. Zum besseren Verständnis, stellen wir hier vorerst die einzelnen Bereiche in knapper Form vor, die wir allesamt in unserer (Fach-)Zahnarztpraxis in Münster anbieten:

Prophylaxe: Damit die Zähne gesund bleiben und die Notwendigkeit, natürliche Zähne mit Füllungen oder Kronen zu reparieren, möglichst klein bleibt, ist der regelmäßige Kontrollbesuch in unserer Praxis von großer Bedeutung. Die Prophylaxe oder auch Vorsorge soll verhindern, dass überhaupt erst Schäden an Zahn- und Zahnfleisch entstehen und Erkrankungen der Mundschleimhaut frühzeitig erkannt werden. Des Weiteren dient sie der Aufklärung des Patienten über Faktoren, die der Zahngesundheit schaden oder sie fördern können. Wichtiger Bestandteil dieses Gebietes sind die Erhebung des Zahnstatus, die professionelle Zahnreinigung und die Anleitung für die richtige häusliche Mundhygiene. Unsere Dentalhygienikerin (DH) Frau Anne Lichte und unsere Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin (ZMP) Frau Achin Farec sind in diesem Bereich speziell ausgebildet.

Kieferorthopädie: Fehlstellungen der Zähne und der Kiefer werden bei uns mit Sorgfalt durch Herrn Dr. Khabat Kedir und Frau Dr. Sophia Ellermann therapiert. Sowohl unter funktionellen als auch ästhetischen Gesichtspunkten kommen hier zahlreiche fest installierte und herausnehmbare Apparaturen zum Einsatz. Bei Kindern kann mit dem gezielten Einsatz von kieferorthopädischen Geräten die Entwicklung des Kiefers gefördert oder gehemmt und somit das Wachstum in eine optimale Richtung gelenkt werden. Einzelne Zahnfehlstellungen oder die generelle Verzahnung können in jedem Alter korrigiert werden. Dafür stehen Ihnen je nach Wunsch optisch sehr vorteilhafte Behandlungen wie innenliegende Zahnspangen oder transparente Schienen zur Verfügung. Über die verschiedenen Möglichkeiten beraten wir Sie gerne.

Prothetik: Die Zahnersatzkunde deckt die Versorgung stark geschädigter Zähne und den Ersatz komplett verloren gegangener Zähne mit festsitzenden Arbeiten oder herausnehmbarem Zahnersatz ab. Kronen und Brücken schützen großflächig freiliegende Zahnhartsubstanz und werden durch unseren Zahntechniker Herrn David Roters im praxiseigenen Labor angefertigt, wenn eine Füllung nicht mehr ausreichend Stabilität bieten kann oder ein einzelner Zahn zwischen zwei bereits überkronungswürdigen Zähnen ersetzt werden soll. Bei größeren Lücken oder komplettem Zahnverlust bieten sich zahlreiche Möglichkeiten an, die Situation zu versorgen: Teilprothesen, Totalprothesen oder implantatgetragener Zahnersatz stellen verschiedene Behandlungsoptionen dar.

Als Implantologen in Münster decken Dr. Robert Ponelis und Dr. Khabat Kedir sowohl den chirurgischen (d.h. das Setzen der Implantate in den Kiefer) sowie den prothetischen Teil mit der anschließenden Versorgung des Implantates mit einer Krone oder Brücke ab.

Zahnärztliche Chirurgie: Hierunter werden operative Zahnentfernungen, die Implantologie, chirurgische Eingriffe nach erfolgter Parodontitistherapie sowie Behandlungen wie z.B. eine Wurzelspitzenresektion gefasst. Kleinere chirurgische Tätigkeiten können von einem Zahnarzt unter Lokalanästhesie durchgeführt werden. Handelt es sich um eine komplexere Operation, ist ein Facharzt für Oralchirurgie manchmal besser qualifiziert und erfahrener. Bei weitaus größeren Operationen, wie beispielsweise die Lagekorrektur der Kiefer zueinander, können diese nur von einem Mund-Kiefer-Gesichts-Chirurgen wie Herrn Dr. Robert Ponelis durchgeführt werden.

In unserer Praxis in Münster haben wir die Möglichkeit, chirurgische Behandlungen in Lachgas – oder Dormicum-Sedierung oder auch Vollnarkose (ITN) durchzuführen. 

Kinderzahnheilkunde: Dieser Bereich schenkt den kleinen Patienten besondere Aufmerksamkeit. Er umfasst präventive Maßnahmen, wie die Beratung hinsichtlich der richtigen Ernährung und altersgerechten Fluoridierung der Zähne. Weiterhin sind das Erklären und Demonstrieren der richtigen Zahnputztechnik wichtige Bestandteile. Um anschaulicher darzustellen, welche Flächen beim täglichen Zähneputzen mehr Aufmerksamkeit verdienen, können die entsprechenden Stellen mit Hilfe eines Farbstoffes temporär angefärbt und anschließend gereinigt werden. Zur Vorbeugung von Karies gehören auch Fissurenversiegelungen der ersten bleibenden Zähne zu den häufigen Maßnahmen der kinderzahnärztlichen Behandlung. 

Zahnerhaltung: Hier dreht sich alles um Behandlungen zur Wiederherstellung des natürlichen Zahnes. Darunter fallen beispielsweise konservierende Maßnahmen, wie Füllungen, Inlays oder Teilkronen zum Ersatz verloren gegangener Zahnhartsubstanz. Gründe für den Einsatz sind vielfältig: ein Frontzahntrauma, Karies, abgebrochene oder von Natur aus zu schmal angelegte Zähne sind Ursachen, die eine Behandlung erfordern. Die Endodontie und Parodontologie sind Teilbereiche der Zahnerhaltung und Schwerpunkte unserer Zahnärztin Frau Judith Büter.

Endodontie: Dieser Begriff bedeutet “Die Lehre vom Inneren des Zahnes”.

Entzündet sich der Nerv im Wurzelkanal des Zahnes oder stirbt er gar ab, ist eine Wurzelkanalbehandlung notwendig. Bei diesem Vorgang wird das entzündete Gewebe entfernt, der Kanal gereinigt und dicht verschlossen. Karies, undichte oder zu hohe Füllungen oder die unfallbedingte Eröffnung des Wurzelkanals können eine Entfernung des Nervs notwendig machen.

Parodontologie: Dieser Bereich befasst sich mit Erkrankungen des Zahnhalteapparats. Der Zahnhalteapparat (auch Parodontium genannt) bezeichnet die Strukturen, die den Zahn in seinem Zahnfach verankern. Durch Bakterien können entzündliche Prozesse entstehen, welche die Fasern zerstören, die den Zahn im Knochen halten. Die Entfernung der Bakterien im Rahmen einer Parodontitistherapie verhindert eine weitere Rückbildung des Parodontiums und somit den Zahnverlust. Recall-Termine haben in unserer Münsteraner Praxis einen hohen Stellenwert um das Behandlungsergebnis zu erhalten.

Ästhetische Zahnmedizin: Hier steht nicht nur die funktionelle Wiederherstellung des Gebisses im Vordergrund, sondern gleichermaßen die möglichst naturgetreue Nachbildung der Zähne. Dieser Bereich umfasst Behandlungen aus dem Bereich der konservierenden Zahnheilkunde und der Prothetik. Weitere Behandlungen sind Maßnahmen zur Verbesserung des optischen Erscheinungsbildes, wie die Anfertigung von keramischen Verblendungen (Veneers) oder die künstliche Aufhellung der Zähne (Bleaching).

Angstpatienten: Es ist keine Seltenheit, dass sich Patienten beim Gedanken an den Zahnarzt unwohl fühlen, da sie sich sorgen, Schmerzen zu empfinden. Der notwendige Besuch wird daher in einer Vermeidungstaktik zu lange aufgeschoben. Grund zur Sorge besteht bei MKGPlus aber nicht:

Durch ein ausführliches Aufklärungs- und Beratungsgespräch in einer neutralen Umgebung verhelfen wir dem Patienten, seine Ängste abzubauen und besser einzuschätzen, was ihn auf dem Zahnarztstuhl erwartet. Unser gesamtes Team geht einfühlsam und gezielt auf jeden Patienten ein, sodass im Regelfall schon beim nächsten Termin eine Behandlung möglich ist. Neben der konsequenten Schmerzausschaltung mittels Lokalanästhesie gibt es verschiedene Methoden zur Vermeidung von unangenehmen Zahnarzterfahrungen. Behandlungen mit Hilfe einer Lachgassedierung stellen eine schonende Variante zur Angstlösung und Beruhigung dar. Weitere Alternativen sind Sedierungen mit Dormicum, die den Patienten in einen angenehmen Dämmerschlaf versetzen. Als letzte Option bieten wir in unserer Praxis die Behandlung in Vollnarkose an.

Sucht man nun auf der Seite der Kassenzahnärztlichen Vereinigung Westfalen-Lippe nach einem Zahnarzt in Münster, listet die Suchmaschine ganze 219 Zahnärzte auf. Falls nun ein Facharzt gesucht ist oder ein besonderer Tätigkeitsschwerpunkt, grenzt das die Suche sicherlich etwas ein. Fest steht jedoch trotzdem:

 

Zahnärzte mit allen möglichen Spezialisierungen gibt es in Münster wie Sand am Meer.

Daran hat wahrscheinlich nicht zuletzt die Universitätsklinik Schuld. Viele Zahnmedizinstudenten sind für ihr Studium in das schöne Münster gezogen und hält es  danach in dieser Stadt. So manch einer entschließt sich dazu, sich hier niederzulassen und bleibt seinem ehemaligen Studienort treu.

Nicht anders verhält es sich auch bei unserem Zahn-/Ärzteteam. Wir alle haben an der Westfälischen Wilhelms-Universität unser Staatsexamen abgelegt und uns anschließend entschlossen, in Münster zu bleiben.

Wir sind allerdings nicht nur der Stadt selbst verbunden geblieben. Nach Abschluss des Studiums hat jeder aus unserem Zahnärzteteam lange Jahre Berufserfahrung an der Universitätsklinik gesammelt. Die Arbeit in den Abteilungen der Chirurgie, der Kieferorthopädie, der Prothetik, sowie der Mundschleimhautsprechstunde hat unser Wissen über die allgemeinzahnärztliche Tätigkeit hinaus wertvoll erweitert und gibt uns die Möglichkeit, unsere Patienten unter allen Aspekten der Zahnmedizin ganzheitlich zu versorgen. 

Bis heute behandelt Dr. Ellermann zusätzlich zum Praxisbetrieb Patienten in der Poliklinik für Kieferorthopädie und bildet neue Zahnärzte aus. Da der wissenschaftliche Stand der zahnmedizinischen Fakultäten in Deutschland als der Neuste und Beste gilt, sind wir stets über den medizinischen Fortschritt informiert und können ihn aus Uniklinik in Münster in unsere Praxis übertragen. Das stellt neben regelmäßigen Fortbildungen sicher, dass unsere Behandlungen dem aktuellen Standard der Forschung entsprechen.

Wenn es darum geht, einen guten Zahnarzt in Münster zu finden, der zu den eigenen Bedürfnissen passt, sich fachlich kompetent und einfühlsam der Probleme des Patienten annimmt, ist das bei einem derart großen Angebot an Zahnarztpraxen gar nicht so einfach.

 

Was ist nun das Besondere an MKG Plus?

Trotz unserer Spezialisierungen in den verschiedenen Facetten, die die Zahnmedizin zu bieten hat, möchten wir Ihr Zahnarzt in Münster für die grundlegende Versorgung und mehr als eine reine Schwerpunktpraxis sein. Daher bieten wir das klassische Behandlungsspektrum der allgemeinen Zahnmedizin und Kieferorthopädie an, möchten aber darüber hinaus als Oralchirurgen und Kieferchirurgen unsere Patienten als Fachärzte betreuen. Unsere Praxis unterscheidet sich also insofern von anderen Praxen, als dass wir durch unsere breite Aufstellung alle Tätigkeitsbereiche abdecken können und unsere Patienten rundum in allen zahnmedizinischen Belangen beraten und bei Bedarf behandeln möchten.

Damit bieten wir Ihnen ein Behandlungskonzept, das wir als Experten mit dem Überblick über das gesamte Spektrum der Zahnmedizin erstellen können. Unsere Expertise gibt Ihnen und uns die Möglichkeit, das Gesamtbild der geplanten Behandlung zu sehen und eine interdisziplinäre Versorgung zu gewährleisten.

Das Fachwissen und die Leidenschaft, die wir im Bereich der Zahnmedizin haben, möchten wir mit Ihnen teilen. Damit Sie sich über die unterschiedlichen Teilgebiete und Behandlungsmöglichkeiten genauer informieren können, möchten wir in Zukunft an dieser Stelle kurze, lesenswerte Beiträge zu bestimmten Themen aus der spannenden Welt der Zahnmedizin veröffentlichen. Falls wir Ihr Interesse an zahnmedizinischem Wissen geweckt haben oder Sie mehr Details über eine anstehende Behandlung suchen, schauen Sie doch gerne ab und zu auf unserem Blog vorbei. 

 

 

 

Finden Sie uns

im Herzen von Münster