Inhaltsverzeichnis

Prophylaxe & PZR - Professionelle Zahnreinigung Münster: Das Plus für Ihre Gesundheit

“Zähne putzen für mehr Lebensqualität, Fitness und Gesundheit?”

Das klingt auf den ersten Blick etwas weit hergeholt, streng medizinisch betrachtet ist es aber korrekt. Die zahnmedizinische Vorsorge (Prophylaxe) ist nämlich viel mehr als eine professionelle Zahnreinigung (PZR) in der Zahnarztpraxis.

Eine optimale Mundgesundheit ist die Basis für eine gute allgemeine Gesundheit und für ein starkes Immunsystem. Denn chronische Entzündungen wie die Parodontitis (auch Parodontose genannt) gehören zu den Risikofaktoren unserer allgemeinen Gesundheit.

Deshalb bieten wir Ihnen und Ihrer Familie:

  • Die Zahnprophylaxe als persönlichen Gesundheitsfahrplan
  • Die regelmäßige professionelle Zahnreinigung
  • Die individuelle Risikobestimmung für Parodontitis oder Karies
  • Anleitungen zur richtigen Zahnpflege und zur zahngesunden Ernährung
  • Kinderprophylaxe für einen gesunden Start ab dem ersten Zahn
  • Implantatprophylaxe für den Erhalt Ihres Zahnersatzes
  • Die regelmäßige Untersuchung Ihrer Mundschleimhaut
  • Die regelmäßige Überprüfung Ihrer Kiefergelenke und der Kaumuskulatur
  • Periimplantitistherapie

Sie haben Fragen zu Ihrem individuellen Prophylaxe-Programm in Münster?

Dann lassen Sie sich doch von unseren Vorsorgeprofis beraten. Termine: 0251 932640 59

Mit Zahnprophylaxe helfen wir Ihnen und Ihrer Familie gesund zu bleiben

“Warum putzen wir uns eigentliche die Zähne?”

Die Frage lässt sich leicht beantworten: Die Zähne und die Zahnzwischenräume putzen wir, um Zahnbelag zu entfernen. Natürlich werden dabei auch zuckerhaltige Speisereste weggeputzt, aber in erster Linie geht es um die Beläge und die Bakterien, die ihn bevölkern.

Die Gesundheit von Zähnen und Zahnfleisch wird von diversen Faktoren beeinflusst. Daher erstellen wir für jeden Patienten ein umfassendes Profil seiner aktuellen Gesundheit und Lebensweise und fragen sehr genau nach:

  • Ist der Patient allgemein gesund und sein Immunsystem stark und aktiv?
  • Sind Wechselwirkungen mit den Erkrankungen zu erwarten?
  • Nimmt der Patient Medikamente, Alkohol oder Nikotin zu sich?
  • Wie sind die Putztechniken und mit was werden diese überprüft?
  • Wie werden die Zahnzwischenräume gereinigt?
  • Welche Zahnputzhilfsmittel werden verwendet?

 Zahnprophylaxe, der TÜV für Ihre Mundgesundheit


Nachdem wir uns ein genaues Bild gemacht haben, schauen wir uns die Zähne, das Zahnfleisch, den Kieferknochen und den Zahnhalteapparat genauer an. Anhand medizinisch definierter Parameter ermitteln wir für jeden Patienten das aktuelle Risiko für eine Parodontitis oder eine Karies.

  • Anhand eines Röntgenbildes (wenn nötig auch 3-D-Röntgen) erkennen wir vorhandene Zahnschäden, Knochenschwund und Zahn-Fehlstellungen.
  • Zahnfleischbluten und Mundgeruch können Anzeichen für vorhandene Entzündungen sein.
  • Die Messung vorhandener Zahnfleischtaschen gibt Aufschluss über eine mögliche Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis), die wir mit den Methoden der Parodontologie umgehend behandeln.

Die Ergebnisse dieser Untersuchungen zeigt uns, ob Sie bereits betroffen sind oder wie hoch Ihr individuelles Risiko für Karies und Parodontitis ist. Jetzt können wir handeln – richtig und vor allem rechtzeitig! Eine der zentralen Maßnahmen ist die PZR, die professionelle Zahnreinigung.

InfoPlus: Zucker alleine schadet unseren Zähnen eigentlich nicht. Aber Zucker füttert die Bakterien in unserem Mund, die für Krankheiten wie Karies und Parodontitis verantwortlich sind. Vor allem die Parodontitis, die chronische Zahnbettentzündung, ist eine Gefahr für unsere allgemeine Gesundheit. Die Bakterien können über die Blutgefäße im gesamten Körper Entzündungen auslösen und die Risiken für Diabetes, Herzinfarkt, Schlaganfall, Rheuma oder eine Lungenentzündung erhöhen!

PZR in Ihrer Zahnarztpraxis in Münster: Die professionelle Zahnreinigung als Gesundheits-Update für Zähne und Zahnfleisch

“Zähneputzen zuhause wie beim Zahnarzt?”

Auch wenn die Werbung es uns tagtäglich suggeriert: Die professionelle Zahnreinigung in der Zahnarztpraxis ist durch keine häusliche Maßnahme zu ersetzen, muss aber mit einer regelmäßigen und umfassenden Zahnpflege zuhause ergänzt werden! Abhängig von Ihrem aktuellen Zustand, findet die PZR 3- bis 4-mal jährlich statt – mindestens aber alle 6 Monate.

Unsere speziell ausgebildeten Prophylaxe-Assistentinnen entfernen bakterielle Zahnbeläge auch dort, wo Zahnbürste und Zahnseide chancenlos sind. Dazu setzen Sie neben Handinstrumenten auch Ultraschallinstrumente und Pulverstrahlgeräte (die sogenannte Airflow®-Technologie) ein.

Ablauf einer PZR in Ihrer Zahnarztpraxis in Münster

  • Umfassende Aufklärung, Beratung und Information
  • Durch ein spezielles Färbemittel sehen wir vorhandenen Zahnbelag
  • Entfernung weicher und harter Zahnbeläge auf den Zahnoberflächen, am Zahnfleischrand und zwischen den Zähnen
  • Reinigung der Zunge
  • Politur der Zahnoberflächen
  • Fluoridierung aller Zähne: Fluorid schützt die Zähne vor Säureangriffen und macht sie widerstandsfähiger
  • Hinweise zur zahngesunden Ernährung und zur idealen Mundhygiene zuhause
  • Erläuterung und Ergänzung der individuell optimalen Zahnputztechnik und der dazugehörigen Zahnputzhilfsmittel

Sie haben Fragen zu den Kosten einer professionellen Zahnreinigung oder zur Prophylaxe für Schwangere oder Implantatträger?

Dann beraten wir Sie gerne und beantworten alle Ihre Fragen: 0251 932640 59

Finden Sie uns

im Herzen von Münster