Aligner – die durchsichtige Zahnspange

Sogenannte Aligner, oft auch durchsichtige Zahnspange oder unsichtbare Zahnspange genannt, sind transparente Kunststoffschienen, die kleinere Zahnfehlstellungen korrigieren können. Die durchsichtigen Zahnschienen sollten 22 von 24 Stunden getragen, also im Idealfall lediglich zum Essen und Zähneputzen entnommen werden. Durch das fast permanente Tragen der Kunststoffschienen wird fortwährend Kraft auf die Zähne ausgewirkt, sodass diese von der Zahnspange langsam in die gewünschte Richtung verschoben werden und die Fehlstellung verschwindet.

 

Wie läuft die Behandlung mit Alignern ab?

Am Anfang der Behandlung nehmen wir in unserer Zahnarztpraxis in Münster hochpräzise Abdrücke und simulieren am Computer das gewünschte Endergebnis. Anschließend werden auf dieser Grundlage mehrere Zahnschienen erstellt, wobei jede Schiene einen weiteren kleinen Fortschritt auf dem Weg der Zahnbegradigung erzielt. Unsere Patienten müssen daher in sehr regelmäßigen Abständen zu Kontrollterminen kommen. Dort überprüfen unsere Zahnärzte den Behandlungserfolg der aktuellen Zahnschiene und gliedern bei Erfolg die Folgeschiene ein.

 

Für wen ist eine Behandlung mit Alignern geeignet?

Die  kieferorthopädische Behandlung mit Alignern ist vor allem für die Korrektur von kleineren Zahnfehlstellungen geeignet. Denn: Die Kräfte, die über die durchsichtigen Zahnschienen aufgebracht werden, sind begrenzt, sodass für stärkere Zahnfehlstellungen diese Form der kieferorthopädischen Korrektur nicht geeignet ist. Durch die lange Tragedauer ist die Behandlung mit Alignern stark von der Mitarbeit des Patienten abhängig. Dementsprechend ist das konsequente Tragen der transparenten Schienen eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Behandlung. Die Behandlung von Zahnfehlstellungen mit einer durchsichtigen Zahnschiene ist am besten für Erwachsene oder Jugendliche geeignet, die bereit sind, die Aligner im eigenen Interesse für den Behandlungserfolg konsequent zu tragen. Befindet sich der Patient noch im Stadium des Zahnwechsels, ist diese Art der Behandlung nicht geeignet.

 

unauffällig zu geraden Zähnen

 

Was sind die Vorteile der sog. durchsichtigen Zahnspange?

  • Transparent

Die Aligner sind sehr unauffällig und erst bei genauem Hinsehen zu erkennen, also gefühlt unsichtbar. Deswegen werden sie oft „durchsichtige Zahnspange“ oder „unsichtbare Zahnspange“ genannt. Dadurch können sie im Alltag, egal ob bei der Arbeit oder in der Freizeit, getragen werden, ohne den Patienten einzuschränken.

 

  • Einfache Mundhygiene

Die herausnehmbaren Zahnschienen bieten den Vorteil, dass keine Intensivierung der Mundhygiene wie bei einer fest installierten Spange notwendig ist. Zum Zähneputzen können die unauffälligen Schienen einfach entfernt und die Zähne normal gepflegt werden.

 

  • Herausnehmbar

Da die Schiene selbst entfernbar ist, hat der Patient die volle Kontrolle, wann er sie tragen möchte. So kann sie zu besonderen Anlässen, wenn gewünscht, kurzzeitig entfernt werden. Wichtig: Zum Essen müssen die Aligner herausgenommen und nach einer gründlichen Reinigung der Zähne und Zahnzwischenräume wieder eingesetzt werden.

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Finden Sie uns

im Herzen von Münster
?
Kieferorthopäden oder Zahnärzte mit Schwerpunkt
in Münster auf jameda
06/2021
06/2021