Inhaltsverzeichnis

Bei Ihrem Kinderzahnarzt in Münster werden auch die kleinsten Zähne gesund groß

Liebe Eltern, die Gesundheit Ihrer Kinder ist ein hohes Gut, um das wir uns so früh wie möglich kümmern müssen. Deshalb sollten Sie und Ihr Nachwuchs spätestens ab dem Durchbruch des ersten Zahns regelmäßig in unsere Praxis kommen. Noch besser: Besuchen Sie uns, wenn Sie wissen, dass ein Kind unterwegs ist. So können wir rechtzeitig dafür sorgen, dass Ihr Gebiss frei von Entzündungen und Karies ist. So können wir Ihnen schon früh die richtigen Tipps mit auf den Weg geben – für die eigenen Zähne und für einen zahngesunden Start Ihres Kindes!

Weil wir Zahnärzte und Eltern sind, wissen wir genau, was Ihnen wichtig ist:

  • Kontrolle der Zahngesundheit bei Kinderwunsch!
  • Schonende Vorsorge während der Schwangerschaft!
  • Regelmäßige Prophylaxe ab dem ersten Zahn!
  • Überprüfung des gesunden Zahnwechsels!
  • Kindgerechte Heranführung an zahnärztliche Untersuchungen und Therapie
  • Kieferorthopädische Behandlung bei Zahn- oder Kieferfehlstellungen!
  • Regelmäßige Kontrollen – ein Leben lang!

Von Anfang an mit gesunden Zähnen durch das Leben gehen?
Wir erklären Ihnen gerne unseren gemeinsamen Weg! 0251 93264059

Was ist eigentlich ein guter Kinderzahnarzt?

Haben Sie sich diese Frage bei der Suche nach einem Kinderzahnarzt in Münster auch schon gestellt? Wir helfen Ihnen gerne bei der Antwort: Für uns ist ein guter Kinderzahnarzt jemand, der auch im stressigen Praxisalltag zuhört, die Behandlung kindergerecht gestaltet und der trotz Zahnmedizinstudium die Sprache seiner kleinen Patienten nicht verlernt hat.

Am Ende müssen Sie sich die Antwort immer selbst geben. Schließlich geht es – neben der zahnmedizinischen Behandlung – immer auch um das “gute Gefühl”. Und genau dazu möchten wir ganz viel beitragen! Deshalb sind uns die folgenden Punkte bei der Behandlung Ihrer Kinder und im Umgang mit den Kleinen und ihren Eltern besonders wichtig:

  • Vermitteln Sie Ihrem Kind in persönlichen Gesprächen keine negativen Empfindungen oder Erfahrungen, die Sie vielleicht selber erlebt haben. Lassen Sie Ihr Kind seine eigenen Erfahrungen machen.
  • Als erfahrene Eltern fokussieren wir uns auf die individuellen Bedürfnisse und Erwartungen unserer kleinen und großen Patienten in jedem Alter.
  • Kinder sind bei uns keine kleinen Erwachsenen, sondern junge Menschen, die sehr ernst genommen werden, die eine eigene Ansprache und eigene zahnmedizinische Behandlungen benötigen und erhalten. Wir erklären den Kindern jeden Behandlungsschritt und halten unsere Versprechen. Wenn wir sagen, es tut nicht weh – dann tut es auch wirklich nicht weh!
  • Schauen Sie mit dem Nachwuchs bei uns vorbei, auch wenn gerade kein akuter Behandlungsbedarf besteht: So verbindet Ihr Kind den Besuch beim Zahnarzt nicht mit negativen Gefühlen wie beispielsweise Zahnschmerzen.
  • Kinderzahnarzt hört nicht bei der Zahnprophylaxe und Füllungstherapie auf. Wir bieten kindgerechte Behandlungen bei Zahnentfernungen, chirurgischen Eingriffen, z.B. bei Zungen- und Lippenbändchen-Durchtrennungen sowie Freilegungen und Bracketierungen verlagerter Zähne.
  • Viele Kinderbehandlungen sind erfahrungsgemäß gut durchführbar. Wir bieten jedoch auch verschiedene Möglichkeiten der Sedierung und kümmern uns um eine Behandlung in Vollnarkose (Allgemeinanästhesie).

Zögern Sie nicht, auch die Geschwister mitzubringen – wir haben Spielangebote, damit wir uns um jedes Ihrer Kinder individuell kümmern können.

Auf los geht’s los: Prophylaxe für Kinder in Münster ab dem ersten Zahn!

Sprechen Sie mit uns, wenn es um den ersten Besuch Ihres Kindes in der Zahnarztpraxis  geht. Unsere Zahnärzte und Mitarbeiterinnen haben als erfahrene Eltern viele Tipps und Hinweise für Sie. Unser Ziel: Der Zahnarztbesuch wird für den Nachwuchs zu einem normalen und angstfreien Termin. Dank regelmäßiger Routinekontrollen mit der Möglichkeit einer Individualprophylaxe entdecken die Kinder das eigene Interesse an der regelmäßigen Zahnhygiene!

Sie finden bei uns das gesamte Spektrum der modernen Kinderzahnheilkunde – von der Kariesprophylaxe bis zur chirurgischen Zahnentfernung sowie kieferchirurgischen, kieferorthopädischen Therapie. Wir schauen nicht nur auf die Zähne, sondern beachten viele Kleinigkeiten, die uns als erfahrene Mediziner ins Auge fallen.

Ein großer Vorteil ist auch die Gewöhnung des Kindes an die Behandlungsumgebung, da wir als Spezialisten kaum eine Überweisung an andere Ärzte und Zahnärzte auf unserem Fachgebiet benötigen.

Übrigens können Sie auch gerne die kleinen Geschwister mit zur Behandlung bringen. So gewöhnen sich die Kinder bereits früh an den Besuch beim Zahnarzt und lernen, dass nette Menschen sie hier erwarten.

Prophylaxe für Zahngesundheit von Anfang an

Die Vorsorge beginnt mit dem ersten Zahn. Je früher die halbjährliche Kontrolle zur Routine wird, umso leichter lassen sich Karies und andere Krankheiten vermeiden. Spätestens ab dem 3. Lebensjahr sollte die regelmäßige Individualprophylaxe erfolgen – hier übernehmen die gesetzlichen Krankenkassen viele Leistungen.

Fissurenversiegelung gegen Karieslöcher


Fissuren sind die tiefen Rillen in den Kauflächen der Backenzähne. Bei manchen Kindern sind sie so tief, dass sich dort Kariesbakterien ansiedeln können und für gefährliche Löcher sorgen. In so einem Fall verschließen wir die Rillen mit einem speziellen Kunststoff, um Bakterien und Nahrungsresten keinen Halt zu bieten. Die Versiegelung hält einige Jahre und verringert das Kariesrisiko erheblich!

Fluoridierung für einen starken Schmelz

Fluoride sind natürliche Substanzen, die in die Zahnschmelzmatrix eingebaut werden und den Zahn härten, um resistenter gegen Säuren zu sein. Über bestimmte Lebensmittel – wie fluoridhaltiges Kochsalz – nehmen wir Fluoride auf. Zur Stärkung der Kinderzähne empfehlen wir individuelle Maßnahmen mit speziellen Gelen oder Lacken.

Die schmerzfreie Behandlung

Auch bei Kindern und Jugendlichen kann es zu kleineren und größeren chirurgischen Eingriffen kommen. Ihr Nachwuchs ist bei uns in den besten Händen, denn unsere Zahnärzte verfügen über besondere Ausbildungen zum Facharzt für MKG-Chirurgie und zum Fachzahnarzt für Oralchirurgie.

Wenn eine einfache Lokalanästhesie nicht ausreichen sollte, können wir auch eine moderate Sedierung mit Lachgas bei den Kleinen durchführen. In Ausnahmefällen – und nach ausgiebiger Risikoabschätzung – können wir uns gemeinsam mit den Eltern und erfahrenen Anästhesisten über andere Möglichkeiten der Sedierung oder eine Vollnarkose abstimmen.

Für die geraden Zähne Ihrer Kinder: Kieferorthopädie in Münster legt den Grundstein

Wenn es dem einen oder anderen Zahn an der richtigen Position mangelt, greifen wir rechtzeitig und mit den individuell optimalen Maßnahmen ein. So bieten wir beispielsweise:

  • lose Zahnspange bei ganz kleinen Kindern
  • feste Zahnspangen für jede Altersgruppe
  • unsichtbare Zahnschienen für Jugendliche und junge Erwachsene
  • KFO für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Zahnkorrekturen mit Alignern, Lingualbrackets, Keramikbrackets und Multibandapparaturen für jeden Bedarf
  • Einstellung verlagerter Zähne
  • operative Freilegung und Bracketierung von verlagerten Zähnen
  • Entfernung von überzähligen Zahnanlagen
  • kieferorthopädische-kieferchirurgische Kombinationstherapien bei schweren Kieferfehlbildungen

Eine umfassende Kiefergelenkdiagnostik sowie bedarfsgerechte chirurgische Eingriffe runden unser Angebot ab.

Wann immer Ihnen Fragen zur Gesundheit Ihrer Kinder auf dem Herzen liegen – rufen Sie uns an! 0251 932640 59

Finden Sie uns

im Herzen von Münster