Inhaltsverzeichnis

Modernste Kieferorthopädie in Richtung Gesundheit: Ihr Kieferorthopäde Münster bringt Ihre Zähne in die Spur

 “Wir möchten nicht nur mit medizinischem Rat zur Seite stehen, sondern Ihnen und Ihren Kindern auch über die Behandlung hinaus auf der menschlichen Ebene begegnen.”

Die Behandlung von Mensch zu Mensch spielt für uns eine große Rolle. In der Zahnmedizin und speziell in der Kieferorthopädie und der Kieferchirurgie geht es vielfach um Behandlungen mit deutlich sichtbaren Veränderungen für unsere Patienten.

Die Kieferorthopädie bietet uns viele Möglichkeiten zu helfen: mit funktionell und ästhetisch passenden Lösungen für jede Anforderung und für jedes Alter.

Durch unsere weitsichtige und interdisziplinäre Herangehensweise erzielen wir langfristig bessere Ergebnisse für unsere Patienten. Die Spezialisierungen unserer Zahnärzte ermöglichen einen Blick aus unterschiedlichen Perspektiven: Wir bewerten im Rahmen einer Therapiekonferenz jeden Fall individuell – aus Sicht des Kieferorthopäden, des Zahnarztes und des Kieferchirurgen.

Kieferorthopädie bei MKG PLUS in Münster auf einen Blick

KFO für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!

Individuell abgestimmte Zahnkorrekturen mit Alignern, Lingualbrackets, Keramikbrackets und Multibandapparaturen!

Die unsichtbare Zahnspange für Erwachsene!

Faire Aufklärung über die Kosten!

Zusammenarbeit mit regionalen Partnern und Laboren!

Wir beraten Sie gerne: 0251 93264059

Kieferorthopädie-Wissen und Erfahrung aus der Zahnklinik Münster

Die Kieferorthopädie ist ein vielfältiges und ein sehr spannendes Gebiet der Zahnmedizin. Aufgrund unserer mehrjährigen Zusatzausbildung haben wir viele Möglichkeiten, sowohl für Erwachsene als auch für Jugendliche und Kinder eine funktionelle und ästhetisch hervorragende Therapie zu bieten.

Wir legen Wert darauf, jeden unserer Patienten mit der nötigen Erfahrung und dem nötigen Fachwissen zu behandeln. So absolviert Dr. med. dent. Khabat Kedir, Fachzahnarzt für Oralchirurgie, die Weiterbildung zum Fachzahnarzt für Kieferorthopädie an der Poliklinik für Kieferorthopädie des Universitätsklinikums Münster unter der Leitung von Frau Univ.-Prof. Dr. med. dent. A. Hohoff. Dr. med. Robert Ponelis berät Sie zusätzlich zu den Möglichkeiten der chirurgisch unterstützten Kieferorthopädie.

Von der Zahnspange bis zum unsichtbaren Zahnkorrektur: So hilft Ihnen die Kieferorthopädie in Münster

Das Zentrum MKG Plus für den Kiefer & Zahnmedizin bietet Ihnen und Ihrer Familie die gesamte Bandbreite der modernen Kieferorthopädie sowie der chirurgisch unterstützenden Therapie. Dabei können wir auf ein umfassendes und bewährtes Behandlungsspektrum zurückgreifen:

  • Am Anfang steht die umfassende Befundaufnahme und Beratung.
  • Unsere kleinen Patienten versorgen wir meistens mit losen Zahnspangen, die ein komfortables Tragen und Reinigen ermöglichen.
  • Bei medizinischem Bedarf korrigieren wir Fehlstellungen in jeder Altersgruppe mit festen Zahnspangen oder bei Notwendigkeit mit einer chirurgisch unterstützenden Therapie.
  • Vor allem unsere jugendlichen und erwachsenen Patienten freuen sich über gerade Zähne und ein schönes Lachen dank der unsichtbaren Zahnschiene und Lingualbrackets.
  • Ein extra eingerichtetes Zimmer für die Kinder und Jugendlichen

Aufgrund unserer chirurgischen Ausbildung behandeln wir auch schwere Kieferfehlbildungen mittels der sogenannten Verlagerungs-OPs (Dysgnathie-Operation). Zu den chirurgischen Methoden zählt auch der Einsatz von kieferorthopädischen Mini-Implantaten. Mit Minischrauben schaffen wir eine zusätzliche Verankerung im Knochen, um Ihre Behandlung schnell und sicher abzuschließen.

Wir bieten die unsichtbare Zahnkorrektur statt der Zahnspange – auch für Erwachsene


Die Kieferorthopädie ist keine Behandlung, die sich auf Kinder und Jugendliche beschränkt. Immer mehr erwachsene Patienten kommen zu uns, um Fehlstellungen der Zähne und des Kiefers, die in jungen Jahren nicht behandelt wurden, zu korrigieren. Für die meisten heißt es dabei natürlich: “Keine sichtbaren Zahnspangen aus Metall, bitte!”

Auch hier haben wir die passende Lösung: durchsichtige herausnehmbare Kunststoffschienen, die sogenannten Aligner. Das Besondere am orthocaps Twin-Aligner-System:

  • Wir arbeiten mit zwei verschiedenen Typen von Schienen: eine für den Tag und eine für die Nacht. Die Schienen für den Tag sind dünner und werden im Alltag weniger wahrgenommen. In der Nacht tragen Sie stabilere Schienen, die Ihre Zähne im Schlaf korrigieren.

Die Aligner bestehen übrigens aus einem besonderen Zwei-Komponenten-Kunststoff: Die härtere Außenschicht schützt vor Beschädigungen, und der weichere Innenteil sorgt für maximalen Tragekomfort und präzise Zahnbewegungen.

Das Team von MKG PLUS in Münster ist für die Behandlung mit dem Orthocaps-Aligner-System speziell zertifiziert. Wir haben uns bewusst für ein System aus unserer Region entschieden. Bei uns erhalten Sie unsichtbare Schienen “made in Westfalen” – aus Hamm.

Fragen Sie Ihren Zahnarzt in Münster nach der Alternative zur Zahnspange aus Metall: 0251 93264059

KFO aus Münster für die Menschen in Münster: fair, transparent und regional!

Wir setzen auf die modernsten und besten Materialien für unsere Patienten! Ihre Kosten behalten wir für Sie immer fair im Blick und stellen Ihnen diese vor Beginn der Therapie transparent und verständlich dar. Es besteht außerdem die Möglichkeit, die Kosten für die Behandlung über einen bestimmten Zeitraum mittels Raten zu zahlen.

Durch unseren hochmodernen Röntgenraum bieten wir vom kleinen Zahnfilm über die Fernröntgenseitenaufnahme bis hin zur digitalen Volumentomographie (Strahlenarme 3D-Röntgen / DVT) Ihnen und unseren Überweisern die bestmögliche Röntgendiagnostik direkt vor Ort.

Unsere kieferorthopädischen Geräte und Spangen beziehen wir voller Stolz von regionalen Laboren bzw. Unternehmen!

Finden Sie uns

im Herzen von Münster