Implantologie

Biokompatible Zahnimplantate ersetzen eine verlorengegangene Zahnwurzeln mit einem biokompatiblen Material (Titan oder Keramik). Implantate werden in einem kleinen operativen Eingriff in den Kieferknochen eingeschraubt. Das Implantat wächst dort ein und bildet die spätere feste Verbindung zu Kronen, Brücken oder Prothesen und dem Knochen. Mit Implantaten haben wir die Möglichkeit, die einzelnen Zähne, Zahnreihen bis hin zu allen Zähnen fest und ästhetisch sehr anspruchsvoll zu ersetzen. Auch der Halt von Prothesen und somit der Tragekomfort kann mit Hilfe von Implantaten erhöht werden.

Was sind die Vorteile von Implantaten?

  • Fester und stabiler Halt des Zahnersatzes im Kiefer – implantatgetragener Zahnersatz stellt eine feste Verbindung zum Kieferknochen im Mund dar und gewährleistet eine Stabilität, die mit der Stabilität natürlicher Zähne vergleichbar ist.
  • Schonung der Nachbarzähne − Für Zahnersatz auf Implantaten müssen keine gesunden Nachbarzähne beschliffen oder die Zahnhartsubstanz entfernt werden.
  • Bessere Ästhetik − Zahnersatz auf Implantaten ist ein Ersatz der natürlichen Zahnwurzel und entspricht dieser nahezu. Sichtbare Drahtelemente oder prothetische Teile gehören der Vergangenheit an.
  • Kieferknochenerhalt − Implantate bewirken, dass der Kieferknochen auf dem Niveau der natürlichen Höhe erhalten bleibt und sich in diesem Gebiet nicht abbaut. Dadurch bleibt auch das Zahnfleisch in einem schönen ästhetischen Zustand.

Aufgrund unserer fundierten implantologischen, oralchirurgischen, mund-, kiefer- und gesichtschirurgischen langjährigen fachärztlichen Ausbildungen und der postgraduierten Master of Science in Implantology and Dental Surgery bzw. Master of Medicin in Implantology haben wir die Möglichkeit, eine realistische Erfolgseinschätzung zu geben und beherrschen das Komplikationsmanagement für die Risikominimierung in der Therapie. Zusätzlich können wir Sie dank erfolgreich besuchter Spezialisierungskurse im Bereich der 3D-Augmentation (3D-Knochentransplantation) nach Prof. Dr. F. Khoury auch hinsichtlich komplexer Implantologiefälle beraten und behandeln.

Bei fortgeschrittenem Knochenabbau im Oberkiefer können wir auf den internen Sinuslift oder den externen Sinuslift zurückgreifen und auf diese Weise für Ihr Implantat eine gute Knochenbasis schaffen, damit das langfristige Ergebnis stabil bleibt und die Ästhetik nicht bereits nach wenigen Jahren verloren geht.

Manchmal muss auch, um ein perfektes Ergebnis zu erreichen, Mundschleimhaut oder Bindegewebe vom Gaumen im Bereich des Implantats transplantiert werden oder es müssen funktionelle und ästhetische Schleimhautkorrekturen durchgeführt werden.

Unsere fachliche Kompetenz u.a. auf den Gebieten der Implantologie und Chirurgie beruht auf einer vierjährigen Weiterbildung zum Facharzt Oralchirurgie nach dem Zahnmedizinstudium sowie auf einer fünfjährigen Facharztausbildung zum Mund-, Kiefer-, Gesichtschirurgen nach dem Zahnmedizin- und dem Humanmedizinstudium. Wir sind Ihre ZahnÄrzte vor Ort: MKG Plus – Zentrum für Kiefer & Zahnmedizin.

 

“Wir nehmen uns die Zeit, Sie ehrlich, fair und medizinisch-wissenschaftlich sinnvoll zu beraten. Wir sprechen mit Ihnen auch mögliche Versorgungsalternativen und deren Vor- und Nachteile im Detail durch. Kommen Sie einfach vorbei und lassen Sie sich unverbindlich beraten. Wir freuen uns auf Sie!”

Weiterlesen

Leistungsspektrum

Implantologie

  • Keramikimplantate
  • Miniimplantate
  • 3D-Implantatplanung & Beratung
  • Interner Sinuslift
  • Schleimhautmanagement
  • Schleimhauttransplantationen
  • Bindegewebstransplantationen
  • Periimplantitistherapie
  • Titanimplantate
  • Knochenaugmentation
  • 3D-Knochenaugmentation nach Prof. Khoury
  • Externer Sinuslift
  • Sofortimplantation
  • Implantatreinigung / Implantatprophylaxe
Termin vereinbaren

Gern nehmen wir Ihre Terminwünsche entgegen.

Finden Sie uns

im Herzen von Münster